Wein aus und in der Stadt

 

Das spezielle (und natürlich wichtigste) am Wiener Wein ist ja, dass er in den meisten Fällen außerordentlich gut schmeckt. Aber auch, dass die Anbauflächen allesamt im Stadtgebiet liegen. Logisch, sonst wär´s ja kein Wiener Wein.

Klar, die meisten der weitläufigen Weingärten – wie etwa jener auf dem Artikelbild am Maurer Kadolzberg –  befinden sich am äußersten Stadtrand, wo etwa 190 Winzer in insgesamt sechs Bezirken Weinbau betreiben und dabei auch manchmal neue Wege gehen.



Aber es gibt verteilt auf mehrere Grätzln immer wieder kleinere und größere Flächen, die direkt zwischen Straßen und Häusern liegen und bewirtschaftet werden.

Man bekommt so einen ungefähren Eindruck, wie es vor einigen Hundert Jahren gewesen sein muss, als bis in die Innenstadt hinein Wein angebaut wurde oder als das Gefälle von der Josefstadt über Neubau und Mariahilf bis hinunter zum heutigen Naschmarkt von Weinreben gesäumt war.

Von dieser Zeit zeugt ja heute nur mehr Wiens kleinster Weingarten am Schwarzenbergplatz und der Liesenpfennig im Schlosspark Schönbrunn.

Beim Einbinden der Maps zum urbanen Wein fällt übrigens auf, dass in der Nähe von drei prominenten Fußballstadien Wein wächst.

Döbling

Ein Beispiel wäre da die Lage Hungerberg unweit des Stadions auf der Hohen Warte.

Hernals

Dann wäre da noch der beeindruckend steile Weinberg an der Alszeile, einige Schritt vom Sportclubplatz entfernt.

Ottakring

Oder die Weingärten im zu Unrecht nur mit Bier in Verbindung gebrachten Ottakring, von wo aus man einen fantastischen Ausblick auf die Stadt genießt. Am oberen Kartenrand – das ist schon wieder Hernals – sieht man übrigens keinen Fußballplatz, sondern das Waldstadion des SV Arminen, rechts unten in Ottakring dafür den Sportplatz in der Erdbrustgasse, wo der Wiener Sportklub trainiert und der Wiener Sport-Club trainiert und spielt. Alles klar?

Favoriten

Nicht mehr wirklich „in der Stadt“, nämlich schon zum südlichen Rand hin, aber wie die Erstgenannten ebenfalls in der Nähe eines Stadions: Einige der Oberlaaer Weingärten nebst der Sindelargasse und in der Nähe des Horr-Stadions.

Das E-Booklet für Deinen Pressetext

Ebook_pressetext_cover_newsletter

Hol´ Dir jetzt gratis mein E-Booklet "Dein Pressetext: Der Guide für Einsteiger".

Plus: News rund um PR, Digital Life, Bloggen und mehr regelmäßig in Deine Mailbox.

Powered by ConvertKit
22

No Responses

Write a response