„Facebook für Fußballfans“: Dugout startet im November

Im November startet die Online-Plattform Dugout, die nicht weniger als das „Facebook für Fußballfans“ werden soll, berichtet Sky Sports und beruft sich dabei auf Quellen jener Topklubs, die mit dem Projekt vertraut sind.

Auf der Leaders-Konferenz in London erfolgte der Gang an die Öffentlichkeit. Keine geringeren Klubs als Arsenal, Chelsea, ManCity, Liverpool, PSG, Barcelona, Milan, Juventus und Bayern München sollen vom Start weg mit an Bord sein. Weiterer Content soll von internationalen Topspielern beigesteuert werden.

„Dugout ist frei zugänglich und bietet teilweise exklusives Material von Klubs und Spielern an“, erklärt der FC Bayern auf der Klubwebsite – und vermeldet: „Der FC Bayern München und die neue Fußball-Onlineplattform Dugout spielen ab November Doppelpass […].“

Neun Sprachen, Content 24 Stunden exklusiv

Auf der Website des FC Chelsea klingt es gar danach, als hätten sich die genannten Topvereine zusammengeschlossen, um die Plattform zu gründen: „Chelsea Football Club has joined forces with other leading teams from across Europe to create Dugout – a free online platform which allows fans to consume engaging content from their favourite clubs.“

In neun Sprachen sollen Klubs ihren Backstage-Content anbieten. Auf der Website des FC Barcelona ist sogar davon die Rede, dass Content 24 Stunden vor allen anderen externen Plattformen angeboten wird.

Das E-Booklet für Deinen Pressetext

Ebook_pressetext_cover_newsletter

Hol´ Dir jetzt gratis mein E-Booklet "Dein Pressetext: Der Guide für Einsteiger".

Plus: News rund um PR, Digital Life, Bloggen und mehr regelmäßig in Deine Mailbox.


Powered by ConvertKit
28

No Responses

Write a response