fbpx

So planst Du Dein PR-Jahr: Kickoff

Wie kannst Du Dein PR-Jahr einfach und effektiv planen? Wie kannst Du die Grundlage für Deine Presse- und Öffentlichkeitsarbeit schaffen? Und vor allem: Einfach und effektiv – geht das überhaupt?

Die Antwort ist: Ja.

Ich kann Dir versichern: Du musst das Rad nicht neu erfinden. Und vermutlich hast Du schon längst die Basis für Deine PR gelegt, warst Dir bis dato dessen aber nicht wirklich bewusst.

Part 1: Analysiere Deinen Content

Aus meiner Sicht ist es wichtig, dass Du Dir vergegenwärtigst:

💡 Welche Geschichten liegen auf der Straße?

💡 Was kannst Du ohne großen Aufwand erzählen?

💡 Welche Story hast Du vielleicht schon fix und fertig in der Schublade, ohne es zu wissen?

Der erste Schritt könnte für Dich sein: Nimm Dir all Deine Kommunikationskanäle vor.

Und dabei meine ich beispielsweise Deine Website, Deine Kundenmailings (egal ob digital oder analog) oder Deine Social-Media-Kanäle – unabhängig davon, ob Du diese gerade aktiv betreust oder schon länger nichts mehr gemacht hast. Vielleicht gibt es auch Fragen, die Dir immer wieder von Kunden gestellt werden und die Du einfach beantworten kannst.

All das gehört dazu, wenn Du eine Aufstellung davon machen willst, was Du vielleicht schon mal irgendwann irgendwo produziert/veröffentlicht/gesagt hast.

Das Ganze hat gleich mehrere Vorteile:

✅ Du verschaffst Dir einen Überblick über Deinen Content (eh klar).

✅ Du kannst ziemlich sicher das meiste zumindest teilweise wieder verwenden.

✅ Dir wird bereits während der Recherche die eine oder andere gute Idee kommen, was Du mit Deinem Content anfangen sollst.

Dein To Do: Erstelle eine Liste Deiner Content-Stücke

🗒️ Welche Texte bzw. Wordings gibt es bereits?

🗒️ Gibt es Bildmaterial?

🗒️ Hast Du Bewegtbild erstellt?

🗒️ An wen haben sich bestimmte Texte gerichtet? Und mit welchem Erfolg?

Was Du damit dann anstellst, darum geht es demnächst an dieser Stelle. Abonniere mein PR-Briefing und ich verständige Dich per E-Mail, sobald der nächste Teil online geht.

Zur Übersicht: Der komplette Guide

6