fbpx

Wie Du Dich auf Dein Erstgespräch mit einem PR-Berater vorbereitest

Wenn Du mit dem Gedanken spielst, als UnternehmerIn an die Öffentlichkeit zu treten, indem Du beispielsweise Präsenz in Medien anstrebst, kann ein Gespräch mit einem Experten aus der PR-Branche hilfreich sein.

Egal, ob Du ihre oder seine Dienste letztlich in Anspruch nimmst: Ein Erstgespräch gibt Dir im Idealfall eine erste Orientierung in dem vermeintlich verwirrenden PR-Dschungel und kann Dir dabei helfen, Klarheit darüber zu erlangen, wie Du vorgehen solltest.

Wie gesagt: Im Idealfall.

Dafür muss natürlich der Berater seinen großen Teil beitragen – aber auch Du solltest Dir ein paar Dinge überlegen, bevor Du in ein solches Gespräch gehst.

In 60 Minuten zum PR-Fahrplan

Ich selbst hatte kürzlich ein solches Erstgespräch mit zwei UnternehmerInnen und war wirklich angetan von deren Vorbereitung. Das Gespräch dauerte eine knappe Stunde und am Ende stand ein ziemlich konkreter Fahrplan, der die darauf folgenden Wochen und Monate skizzierte und bei dem jeder genau wusste, was er zu tun haben wird.

Mein Ziel für solche Gespräche ist, den Unternehmern eine ganz reale Idee davon zu geben, was sie mit welchen Mitteln und Werkzeugen umsetzen können. Das können sie dann selbst machen oder mich beauftragen.

Moment, höre ich Dich jetzt sagen, Du gibst ihnen so viel, dass sie dich gar nicht brauchen?

Das mag auf den ersten Blick so wirken. Tatsächlich ist es mir wichtig, dass die Leute selbst ins Tun kommen. Und ich sehe diese vielzitierten Erstgespräche als Format für echten Austausch von Know-How und nicht als reine Verkaufsgespräche.

Denn ich finde es auch total spannend, von meinen Gesprächspartnern zu lernen: Was tun sie eigentlich genau? Warum machen sie das? Was wollen sie mit ihrem Business erreichen? Welche Ziele verfolgen sie? Welche Hürden liegen hinter oder vor ihnen?

Und es ist ja meistens so: Bevor wir eine Kaufentscheidung treffen, holen wir Angebote ein und vergleichen diese. Es leuchtet mir also ein, dass jemand, den ich zu einem Gespräch treffe, ziemlich sicher auch andere Optionen prüft.

Natürlich erkläre ich den Gesprächspartnern im Zuge dieser Strategie-Sessions, was ich für sie tun kann, aber ich möchte gleichzeitig, dass sie ein Gefühl dafür bekommen, worum es wirklich geht und was sie – wenn sie wollen – relativ einfach selbst bewerkstelligen können; so wie es das Ziel dieses Blogs ist, Dir konkrete Lösungswege vorzuschlagen.

Wie kannst Du Dich also nun auf ein Erstgespräch mit einem PR-Berater vorbereiten?

Aus meiner Sicht geht es um wenige Punkte, die Du durchgehen solltest:

✅ Skizziere in wenigen Sätzen, wo Du gerade mit der Kommunikation für Dein Unternehmen stehst. Welche Kanäle bespielst Du bereits oder hast Du schon ausprobiert? Hast Du Dich bereits an Pressearbeit versucht? Hast Du eine Facebook-Seite, einen Instagram-Account, versendest Du einen Newsletter oder hast Du einen Blog?

✅ Was ist die eine große Herausforderung für Dich in der Unternehmenskommunikation?

✅ Warum willst Du in PR investieren? Was ist das große Ziel dahinter? Imagegewinn? Reichweite? Neukunden? Weil es der Mitbewerber auch macht? Die Gründe können sehr individuell sein.

✅ Hast du bereits eine ungefähre Idee davon, auf welche Themen Du setzen willst?

✅ Bis wann sollen Deine Ziele erreicht sein?

✅ Hast Du Dir ein Budget dafür gesetzt?

Ich bin mir sicher, dass Du diese Fragen ziemlich schnell beantworten kannst.

Das Resultat

Du gehst mit richtig viel „Futter“ in das Gespräch und kannst dem PR-Profi in wenigen Minuten genau sagen, was für Dich wichtig ist, wo Du hin möchtest und vor welchen Problemen Du vielleicht stehst.

Der PR-Berater kann daraufhin aufgrund seiner Expertise schon ziemlich gut abschätzen, wo Deine Kommunikationspotenziale liegen, welche Schwerpunkte man setzen könnte und wie eine erste To-Do-Liste aussehen könnte.

Das Gespräch liefert Dir also ein echtes Ergebnis, auf dessen Basis Du Deine weitere Vorgehensweise planen kannst – egal ob alleine oder mit professioneller Unterstützung.

Wenn Du Ideen und Strategien für Deine PR gedanklich durchspielen möchtest, melde Dich gerne zu einer kostenlosen Strategie-Session an. Klicke dazu hier und wähle Deinen Termin.


4